Am Tor zum Glarnerland: Hirzli-Planggenstock

23.06.2024
Blick zum Walensee und den Churfirsten
Zeit Treffpunkt:08:00
Ort Treffpunkt:Talstation Seilbahn Morgenholz in Niederurnen
Anreise zum Treffpunkt:Individuell
Start:Bergstation Seilbahn Morgenholz
Ziel:Bergstation Seilbahn Morgenholz
Region:Niederurner Tal
Schwierigkeit:T3 Anspruchsvolles Bergwandern
Dauer:5:30 h
Marschzeit:3:45 h
Aufstieg (Meter):780
Abstieg (Meter):780
Distanz (Kilometer):8.5
Gruppengrösse:6
Anmeldeschluss:19. Juni 2024
InbegriffenFührung und Organisation durch Wander-Erlebnis.ch, Seilbahntransport
Nicht inbegriffen:An- und Abreise, Verpflegung und Getränke
Kosten (CHF):100.00
Ausrüstung:- Wanderschuhe mit gutem Profil, Regen- und Sonnenschutz, Stöcke, trockene Ersatzwäsche
Verpflegung:Lunch: Aus dem Rucksack, ist durch jede:n Teilnehmer:in selbst zu organisieren. Ein spätes Mittagessen könnte im Restaurant Hirzli eingenommen werden.
Spezielles:

Die Wanderung ist grundsätzlich alpinistisch nicht anspruchsvoll, auf dem Grat zwischen Hirzli und Planggenstock ist es von Vorteil, wenn man schwindelfrei ist
Ein Fotoapparat mit Weitwinkelobjektiv lohnt sich
Ein kleiner Zuschlag wird erhoben bei kleiner Teilnehmerzahl

Programm

Mit der kleinen Gondelbahn geht es zuerst von Niederurnen ins Morgenholz. Von dort laufen wir grad steil hoch, können jedoch an den diversen Stationen, wo Alpentiere portraitiert werden, Halt machen und uns weiterbilden. Oben auf dem Hirzli haben wir eine Wahnsinns-Aussicht ins Mittelland, die Glarner-, Zentral- und Berneralpen. Zeit für ausgedehnte Fotosessions, wenn uns der Sinn danach steht. Danach geht es dem Grat entlang rüber zum Planggenstock, manchmal durchaus luftig, aber immer auf gutem Wege. Von dort erfolgt der Abstieg ins Morgenholz erfolgt. Wir können im Berggasthaus Hirzli einkehren, falls wir noch Hunger und Durst haben.

Teilnahme-Anfrage

Bitte für jede teilnehmende Person separat ausfüllen und absenden

*“ zeigt erforderliche Felder an

Vor- und Nachname*
Abonnemente
Diverse Angaben
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.